Home Nach oben Inhalt - Suche Copyright Impressum Datenschutz

 

Keine Hilfe ...

 

 

Arnau / Арнау St. Katharinenkirche zu Arnau /

 Kuratorium Arnau

Blick auf die Arnauer Kirche von Osten her. Foto: priv.

Blick auf die Arnauer Kirche von Osten her. Foto: priv.

Kirche im ostpreußischen Arnau:
Fresken aus Ordenszeit unwiederbringlich verloren.

Keine Hilfe gegen russischen Vandalismus.

Leseprobe mit vollständigem Artikel(ob) Das Ringen um die Rettung der Wandgemälde in der nahe Königsberg, dem heutigen Kaliningrad, gelegenen St. Katharinenkirche von Arnau hat ein Ende gefunden. Und zwar kein gutes, wie der Spiritusrector des Kuratoriums Arnau e.V., der emeritierte Kieler Anglistik-Professor Walter T. Rix bilanziert (Unser schönes Samland, Heft 203/2014).

Die Kirche, die zu den ältesten des Ordenslandes zählt und die Verheerungen der Roten Armee im Frühjahr 1945 auf wundersame Weise heil überstand, befand sich 1991, als erste Inspektionen im „verbotenen Land“ erlaubt waren, in restaurierbarem Zustand. Das 1992 konstituierte Arnauer Kuratorium erwirkte daher 1994 in Moskau, das Gotteshaus unter Denkmalschutz zu stellen. Zudem ließen sich die deutschen Heimatfreunde das alleinige Recht zu dessen Restaurierung übertragen.

2010 segnete die Kaliningrader Duma jedoch dessen Übertragung an die Russisch Orthodoxe Kirche (ROK) ab. Der waren historische Rücksichten fremd. Eine nun von ihr mit „Restaurierungsarbeiten“ beauftragte, völlig inkompetente polnische Firma hat dann die zu 40 Prozent noch vorhandenen ursprünglichen Fresken im letzten Frühjahr unwiederbringlich zerstört. Russische Ansätze, den ROK-Vandalismus zu stoppen, gab es immerhin, deutsche amtliche Hilfe hingegen blieb, wie der verbitterte Rix festhält, gänzlich aus.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

В начало / zurück zum Seitenanfang

Quelle:
© JUNGE FREIHEIT Verlag GmbH & Co.
www.jungefreiheit.de
Ausgabe:  39/14 / 19.09.2014, Seite 21

MP3-Audio-Datei starten: Glockengeläut der Kirche Arnau am 23.9.2003 / Слушать файл mp3: Звон колокола кирхи Арнау 23.9.2003

___________________________
weitere Informationen:
Kuratorium Arnau e.V.: www.Kuratorium-Arnau.net;
Pressespiegel:  www.kuratorium-arnau.net/Info/Presse;
St. Katharinenkirche Arnau: www.Kirche-Arnau.de;
Heilsspiegel Arnau: www.Heilsspiegel-Arnau.de;
Chronik zum Kirchort Arnau: www.Arnau-Ostpreussen.de.vu


 

Home Nach oben Pressespiegel Das letzte Kapitel Keine Hilfe ... ROK erstellt Film Liebe deinen Nächsten Hoffnung Kirchfriedhof Arnau PM  02.12.2010 Erbe der Sowjets Weg mit dem Kram

Copyright © 2007-2018  Kuratorium Arnau

Stand: 15. September 2018


Deutsch / German / allemand / Немецкий Russisch / Русский English / Englisch   www.Kuratorium-Arnau.de www.Kirche-Arnau.de